Familienrodeln im Winterurlaub

28. Oktober 2021 14:00:00 MESZ

In Flachau kannst du nachdem Skifahren noch einiges erleben oder wenn du und deine Liebsten keine Skifahrer seid, unternehmt eine tolle Winterwanderung zu einer umliegenden Alm und flitzt danach mit der Rodel bzw. Schlitten runter. Das Rodler-Herz lässt in Flachau keine Wünsche übrig. Wir stellen dir heute unsere drei Lieblingstouren vor.

Rodeln Lenken fahren im Schnee mit Familie und Kind Tipps für Rodelbahn

Unsere persönliche Lieblingsstrecke zum Rodeln ist jene vom Sattelbauer. Diese besticht schon allein durch eine einzigartige Aussicht, eine gemütliche Stuben beim Sattelbauer und ist besonders geeignet zum Familienrodeln mit Kindern im frischen Schnee. Entweder du und deine Familie lasst euch von einem Taxizubringer hoch kutschieren oder ihr genießt an schönen Tagen das herrliche Wetter, den glitzernden Schnee und die frische Winterluft und spaziert hoch. Für die Feinschmecker unter euch bietet der Sattelbauer Spezialitäten wie "Haxn" oder "Ripperl" an. Das Highlight der Woche ist der Hüttenabend für die ganze Familie und das stimmungsvolle Ambiente lädt zum länger Verweilen ein. Die Naturrodelbahn (4 km) ist abends solarbeleuchtet und führt euch mit der Rodel direkt in den Ort (in fußmarschnähe zum Aparthotel Crystls oder zum Skihotel Tauernhof).

Die nächste Strecke ist eine etwas andere „Rodelstrecke“ – der Alpine Coaster Lucky Flitzer. Hier haben besonders Kinder ihre Freude. In den Wagen können bis zu 2 Personen Platz nehmen und dann geht’s los – wie bei einer Achterbahn werdet ihr und die Kinder langsam den Berg hoch gefahren. Die wunderbare Aussicht oben ist allenfalls ein Foto wert. Mit durchschnittlich schnellen 50 km/h geht’s dann mit der "Rodel" runter. Unten im Ziel sind leuchtende Kinderaugen nach einer schnellen Rodelfahrt garantiert. Die Strecke befindet sich mitten im Ort und ist innerhalb wenigen Minuten zu Fuß von den Flachau1.com Betrieben erreichbar.

Rodel zum Rodeln mit Kind für Ausflug mit Schlitten Tipps für Rodelbahnen zum leichten Lenken und bremsen ©Pezibear-1Als Drittes stelle ich euch die Rodelstrecke zur Winkelalm vor. Die Entscheidung fiel schwer, gibt es in Flachau ja noch einige tolle Strecken. Die Winkelalm sticht allerdings durch seine nette Atmosphäre, besonders am Hüttenabend, hervor. Donnerstags heißt es immer Live-Musik und bestes Unterhaltungsprogramm. Zu unseren Favoriten zählt die Winkelalm wegen ihren Winkelalm-Rips mit frischen Ofenkartoffel und würzigen Soßen. Ganz einfach mit dem Taxizubringer kommst du zur Alm hoch und die Rodelbahn ist bis 23 Uhr für Rodel-Spaß mit der ganzen Familie beleuchtet.

Weitere Rodeltouren könnt ihr auf den Winterbauer, den Munzenhof oder auf die Brennhütt´n unternehmen. Unten angekommen kannst du und deine Liebsten euch auf lachende Gesichter, Kinder deren Stimmen sich vor Aufregung überschlagen und währenddessen ihre Erlebnisse auf der Strecke sowie der schnellen Fahrt mit dem Schlitten berichten, freuen.

 

 

Bist du auf den Geschmack gekommen und planst euren nächsten Rodelausflug?
Sende und gleich deine unverbindliche Anfrage und erlebe einen unvergesslichen Winterurlaub in Flachau
mit der ganzen Familie samt Kind und Kegel, der voll und gabt im Zeichen des Wintersports steht :-)

Unverbindliche Anfrage


Deine Urlaub inkl. Rodeln und urigem Hüttenabend hast du bereits fix in deinen Winterurlaub in Flachau eingeplant.
Doch nun stellt sich dir die Frage, worauf zu achten ist, welche Tipps und Tricks es gilt zu beachten,
um sicher die engen Kurven, aber auch die leichten Kurven zu nehmen, wie die ideale Technik zum Bremsen ist,
wie schnell du die Rodelbahn heruntersausen solltest und wie du die Kufen deiner Rodeln richtig einsetzen kannst.
So viele Fragen gehört es noch zu klären und wir helfen dir dabei mit dem entsprechenden Blogartikel
rund um das Thema "Rodeln - die richtige Technik zum schnell fahren und bremsen"


Nach einem actionreichen Wintersport-Tag noch schnell in die Sauna für ein-zwei Aufgüsse.
So wird deine Auszeit in der Sauna unserer Relax Area ein voller Erfolg!