Der Stoneman ist im Salzburger Land

19. Mai 2021 06:15:00 MESZ

Stoneman Taurista: Ein Bike-Trail der Sonderklasse mit einem Anstieg von 4.500 Höhenmetern und 360° Alpenpanorma, auf den echte Mountainbiker nicht verzichten dürfen.
Bikesportler die sich der Challenge bereits angenommen haben, wissen Bescheid...Der Stoneman Taurista ist das exklusivste Mountainbike-Erlebnis von Roland Stauder in Österreich. Ideal für einen kurzen Bikeurlaub übers Wochenende, um sich dieser besonderen Herausforderung, dem Stoneman Trail zu stellen.

Wir haben für dich wieder einige News und ein tolles Angebot für deinen Urlaub rund um DIE Challenge des Jahres für dich!



Stoneman-Taurista 2021 - Was ist anders?

Natürlich stellt man sich auch dieses Jahr wieder die Fragen "Ist Biken in Coronazeiten überhaupt sicher?" und "Wie beeinträchtigt wird das Stoneman-Event dadurch?"
Oberhüttensee Stoneman-Taurista Bikehotel Flachau

Radeln mit dem Mountainbike oder E-Bike hat gegenüber anderen Sportarten einen klaren Vorteil, und nicht nur für das Klima: Es schützt gleich doppelt vor Infektionen, da die Infektionsgefahr bei fast null liegt, und bei Ausdauersportarten, wie dem Biken, unter anderem die Lungen- sowie Herzmuskulatur trainiert und besser durchblutet werden. Genau dies ist in puncto Virusprotektion optimal.

Doch nicht nur der gesundheitliche Aspekt durch ausgiebige Mountainbike-Touren sind ein überzeugendes Argument für den Stoneman-Taurista. Denn die Saison 2021 hält aufgrund von Bauarbeiten zwischen Flachau und Wagrain ein ganz besonderes Erlebnis für die Teilnehmer der Challenge bereit: Ein neuer Checkpoint und die gleichen Höhenmetern versprechen ein Abenteuer wie nie zuvor, unabhängig von unseren alltäglichen Beschränkungen in Coronazeiten.

Statt über das Grießenkar und Edelweiß-Alm sowie den Bikepark Wagrain führt die diesjährige Stoneman-Strecke entlang und über den Ginaussattel bei Wagrain bis hinauf zum idyllischen Hochgründeck. Mit einem atemberaubenden Panoramablick von 1.800 m auf die Salzburger Bergwelt und die Region Salzburger Land geht es anschließend durch Eben im Pongau wieder zurück auf die Originalroute, die, wie auch die Jahre zuvor, das Abenteuer zu dem macht, was es ist!


Stoneman griessenkar_2

Wie es zum Stoneman-Taurista kam:
Ins Leben gerufen wurde das Konzept durch den, im Bikesport bekannten Weltcupsieger, Roland Stauder. Er wollte Touren kreieren, die mit einem Traum beginnen und einem tiefgreifenden Erlebnis enden.
Perfekt gelungen ist dieses Vorhaben bereits in Südtirol. Der Stoneman Dolomiti , welcher auf und über die Berge der Dolomiten führt, war der Erste, nachdem auch schnell klar wurde, dass dies nicht der einzige sein sollte.

Es folgten Stoneman Miriquidi der sich über 2 Länder nämlich Deutschland und Tschechien erstreckt, sowie Stoneman Glaciara in der Schweiz. Anhänger und MTB-Fans aus aller Welt erfreuen sich dieser Touren, die an Naturschauspielen, etlichen Kilometern und sportlichen Ansprüchen keine Wünsche offen lassen.
Frühjahrsbiken
Es folgten Stoneman Miriquidi der sich über 2 Länder nämlich Deutschland und Tschechien erstreckt, sowie Stoneman Glaciara in der Schweiz. Anhänger aus aller Welt erfreuen sich dieser Touren, die an Naturschauspielen und sportlichen Ansprüchen keine Wünsche offen lassen. 



3 Jahre sollten noch ins Land ziehen, bis die Planungen abgeschlossen und am 7. Juli 2018 das Warten ein Ende hatte...Der Stoneman kam endlich auch nach Österreich!

Seitdem sind es jährlich tausende passionierte Biker die dem Ruf des  folgen! Seitdem sind es jährlich tausende passionierte Biker die dem Ruf des Stoneman Taurista folgen, ihr Wochenende bei uns in den Alpen Österreichs verbringen, ihren Bikeurlaub und ihr Mountainbike-Abenteuer bei uns im Salzburger Land verbringen und ein Teil der Herausforderung "Stoneman Trail" sind!

 


Bildschirmfoto 2018-05-08 um 09.04.02Bronze, Silber oder Gold?
Ganz untrainiert sollte man für keine der Routen sein, aber zumindest können alle „Stonemänner“ in 3 Schwierigkeitsstufen befahren werden. Das Konzept beinhaltet Tourenführung in 3 Varianten: Gold, Silber und Bronze. Die Wenigsten unter uns werden die Challenge im Goldmodus, sprich an einem Tag, bezwingen. Silber lässt einem schon 2, und Bronze 3 Tage Zeit für dieses außergewöhnliche Erlebnis.
 

TIPP: Wer das erste Mal an einem solchen Ereignis teilnimmt, entscheidet sich am Besten für die 3-Tages-Variante. Wenn Ihr dann am 2. Tag doch noch 2 Etappen schafft, könnt Ihr einen Tag in eurer Unterkunft, einem exklusiven Bike-Hotel wie dem Tauernhof in Flachau, welches Mitglied der Mountainbike-Hotels ist, oder aber in einem Aparthotel wie das Harmls Aparthotel, genießen und die Muskeln in der 2018 renovierten Relaxarea des Tauernhofs mit seinem Roof-top Pool entspannen.


Logis-Partner mit extra Inklusivleistungen
Es gibt Partnerhotels, bei denen Ihr in diesen 3 Tagen übernachten könnt. Bestens ausgestattete Bikehotels wie das Bike-& Sporthotel Tauernhof bieten sogar einen Shuttleservice an, wenn Ihr mehrere Etappen mit dem MTB fahrt. Zudem wird die Organisation des offiziellen Starterpaketes für euch in die Hand genommen, ihr müsst nur mehr auf der Start- und Finisherlist erscheinen. Gerne auch des Öfteren - mit immer besseren Ergebnissen!

Designzimmer_Flachau_Tauernhof_Stoneman-Package(8)Dann checkt euch gleich eure Zimmer im professionellen Bikehotel Flachau und holt euch jetzt euer unverbindliches Angebot:

 


Anfrage Stoneman-Package

Das Ziel von Roland Stauder ist es, in jedem Land Europas einen Stoneman zu errichten. Wir wünschen Ihm dabei viel Erfolg und freuen uns schon auf Neuigkeiten.



Ihr wollt noch mehr Infos rund um die Challenge des Jahres haben?
Dann steht euch hier unser kostenloses Stoneman-Bronze-Booklet zum Download zur Verfügung :-)
Downloadlink zum Stoneman-Booklet