Die schönsten Aussichtsberge in und um Flachau

17. Oktober 2019 12:47:46 MESZ

Ihr seid auf der Suche nach den schönsten Aussichtsbergen?
Wir haben euch drei perfekte Routen heraus gesucht, die die Herzen eines jeden Naturfreunds höher schlagen lassen! Alpenpanorama vom Allerfeinsten - lasst euch inspirieren und plant gleich eure nächste Tour! Die 3 Routen könnt Ihr jeweils sportlich oder in vereinfachter Variante für ungeübtere Wanderer planen. 


1. Grießenkareck
Der Ausgangspunkt von dieser Tour befindet sich bei der Talstation des Star Jet I. Hier startet die Auffahrt mit den Sesselbahnen (Star Jet I und II) bis auf 1.725m. Seid ihr zu Gast in Flachau ist eine Berg & Talfahrt, bei einem Aufenthalt von min. 2 Nächten inklusive. Danach führt euch der Aufstieg über ein wunderbares Almengebiet bis zum Fuße des Gipfels. Der Weg zum Grießenkareck verläuft auf felsigem Boden. Seid ihr oben angekommen könnt ihr auf 1.990m eine wunderschöne Aussicht genießen. Bei Schönwetter könnt ihr den Großglockner und den Dachstein erblicken.
Ihr seid sehr wanderbegeistert und in guter Form? Dann nutzt den Aufstieg zur Bergstation Star Jet II über den Wastlsteig und dann weiter wie in der Tour angegeben (ca. 3 Stunden, teilweise steiler Anstieg)

Lackenalm
2. Lackenkogel
Der Lackenkogel, beliebt bei Jung und Alt, besticht durch seine herrliche Aussicht über das Ennstal. Die Wanderung kann direkt von Flachau aus oder vom Berggasthof Sattelbauer gestartet werden. Vom Sattelbauer gelangt Ihr am Weg Nummer 73 oder entlang der Forststraße zu den Lackenalmen – mit Einkehrmöglichkeit. 
Dem Steig folgend durch Wald und Wiesen vorbei an weidenden Kühen bis zum Gipfel des Lackenkogels auf 2051m. Die Heimreise bestreitet Ihr am selben Weg. Der Aufstieg vom Sattelbauer dauert ca. 2 ½ Stunden.

3. Rossbrand
Wohl einer der berühmtesten Berge des Enns-Pongaus und Hausberg der historischen Stadt Radstadt. Für Wanderer ist der Rossbrand von Radstadt aus in 3 Stunden über die Bürgerbergalm oder über den Berggasthof Rohrmoos zu erreichen. 

Falls ihr nur die Aussicht genießen möchtet verkehrt der Radstädter Wanderbus bis zum Parkplatz und es sind nur noch 15 Gehminuten zum Gipfelkreuz!!
360 Grad-Panorama auf über 150 markante Alpengipfel. Dachstein, Bischofsmütze, Tennen- und Hagengebirge, Hochkönig, die Hohen Tauern mit Großglockner und Großvenediger bis hin zu den Radstädter und Schladminger Tauern – dieser Rundblick ist überwältigend! 

Als Ausgangspunkt für diese Wanderungen bietet sich natürlich ein Wanderhotel in Flachau an.

Unverbindliche Anfrage

Ihr wollt auch eure Kids fürs wandern begeistern? Dann ist folgender Blogbeitrag genau das Richtige:
Wandern mit Kindern


Der Sommerurlaub in Flachau ist geplant und ihr wollt noch mehr "Extras" genießen?
Wir empfehlen euch die Flachau Sommer-Card.