Wandern mit Kindern macht Spaß, wenn man es richtig macht

1. Mai 2021 09:21:00 MESZ

…. „Papa, bitte nicht zu steil!“
…. „Mama, dauert es noch lange?“
…. „Boah… sooo langweilig!“
…. „Kannst du mich bitte tragen?“

Kennt ihr diese Situation auch? Der Rucksack ist gepackt und ihr wollt mit der ganzen Familie in der Natur eine Wanderung unternehmen und euer Kind streikt bereits am Anfang der Wanderung. Spätestens an dieser Stelle müsst ihr einen Mittelweg finden, der alle zufriedenstellt und das Wandern gemütlich macht. 



Wandern mit Kindern_mb4_9174

Wie findet ihr diesen Kompromiss am einfachsten?

Bei einer Familienwanderung mit Kindern muss ein Ziel her, sodass euer Kind bzw. eure Kinder gerne eine kleine Herausforderung auf sich nehmen. Ein Ziel, wo sich auch die Eltern auch ausrasten können und eure Kinder glücklich und zufrieden sind.
… oder…
Eine Aufgabe, wo euer Kind leicht Dinge entdecken und erleben kann, sowie spielerisch herausfinden/lösen muss. Das ist ein toller Tipp. Die Füße tragen einen ganz alleine durch Natur und Wald den Berg hoch, an die Wanderung denkt niemand mehr. 

Floris Wanderweg
Den Rucksack packen und los gehts: Die ideale Wandertour für Familien am Hausberg in Flachau, dem Grießenkar. Der Salzburger Walderlebnispfad ist auch für Kinderwagen geeignet und startet am Ausgangspunkt Waldgasthof, der direkt an der Bergstation Starjet 1liegt. Die Gehzeit von ca. 1,5 bis 2 Stunden ist kurzweilig. Unterwegs erwarten euch neben den Rätseltafeln im Wald eine Menge Spiel- und Spaßstationen wie Flyingfox, Kletterwand, Schaukeln, Waldrutsche und ein Naturkino, welche die Kleinen die Natur mit anderen Augen entdecken und erleben lassen.
Flori's Rätsel löst man mit einem Rätselheft und alle Rätselkönige erwartet kleine Überraschung beim Waldgasthof in Flachau. Unser Tipp: Die Ausgabe der Hefte erfolgt bei den Bergbahnen oder im Tourismusbüro

Der Geisterberg
Diese Wanderung befinden sich bei der Talstation der Gondelbahn Alpendorf, St. Johann geht es los. Dein Kind ist schon bei der Talstation gut beschäftigt, da hier ein riesen Kinderspielplatz bereits zum Auspowern einlädt.
Oben angekommen gibt es beim wandern die vier Geisterwelten zu entdecken. Die Wanderung dauert zwischen 4 Stunden und den ganzen Tag, je nachdem wie entdeckungsfreudig euer Kind ist und wie lange die Eltern sich Zeit dafür nehmen. 
Auf dem Geisterberg ist wirklich für jeden etwas dabei. Der Wichtelweg ist eine Wanderung für die Kleinen, ein Freizeitpark mit Luftschaukeln, einem Geisterschloss, Badesee und vieles mehr für die etwas Größeren und Junggebliebenen. Viele Bänke laden zum gemütlichen Verweilen ein. 
Natürlich könnt ihr hier auch lecker essen ...

Wagrainis Grafenberg - Wanderung oben nahe des Gipfels 
Mit der Grafenbergbahn in Wagrain fahrt ihr auf den Berg rauf, wo das Wandern keinem so schnell langweilig wird.
Wasserspiele, ein riesen Steinpendel, eine Kinderalm mit Haus und Stall, ein Holzfloss (wo ihr euch selbst zum anderen Ufer zieht), eine 20 Meter lange Rutsche, ein toller Seilgarten, eine Boulderwald, ein Barfußweg u.v.m erwarten euch am Grafenberg über Flachau.

Mondpfad - Wanderung in Zauchensee
Der ca. 2 km lange Rundweg beginnt entlang am Ufer des Sees "Zauchensee" und dauert ca. 1,5 Stunden. Den Mondpfad schafft auch ein Kleinkind, denn zur Not kann der Kinderwagen eingesetzt werden und die Kids eine kleine Rast einlegen. Dieser Rundweg ist super Interessant, denn entlang des Mondpfades gibt es 8 Stationen über den Mond. Dazu gehören eine Sternwarte, Kräutergarten und natürlich ein Spielplatz.

Weltcup der Tiere / Abenteuerspielplatz - Zauchensee
Ausflugsziel eurer Salzburger Wandertour könnte der Abenteuerspielplatz „Weltcup der Tiere“ sein.

Direkt bei der Gamskogelhütte bei der Bergstation der Gamskogelbahn gelegen hört die Spannung hier nie auf. Erwachsene können prima rasten und von der Hütte aus die Kleinen im Blick behalten.
Der komplette Spielplatz ist aus Holz und Naturmaterialien gefertigt und lässt die Kinder ausprobieren, was die Tiere schon können. So klettert man z.B. ein Spinnennetz hinauf oder lernt andere tolle Sachen über die Fähigkeiten der Tiere kennen.

Die besten Tipps, wie ihr aus einer langweiligen Wandertour mit der ganzen Familie in Flachau ein Erlebnis der besonderen Klasse machen könnt, haben wir euch hier zusammengefasst. Und vergesst nicht einen Rucksack mit gekühlten Getränken und kleinen Snacks einzupacken. Außerdem ist die richtige Ausrüstung, gutes Schuhwerk und bequeme Kleidung notwendig, um einen tollen Tag erleben zu können. 




Ihr wollt diese Familienwanderung oder andere in Österreich und dem Salzburger Land entdecken? Sendet uns gleich eure unverbindliche Anfrage und wir senden euch ein TOP Angebot zu!